Warum soll man eine eigene Webseite haben

Wieso sollte ich gar bloggen

Bloggen ist sehr populär. Daher ist das auch in keinster Weise verwunderlich, dass sich damit eine völlig eigenständige Gemeinde, die der Blog Schreiber, herausgebildet hat. Bei anderen Menschen bekommen Blogger oft auf Irritation, weshalb die Blogger so extrem vom Bloggen schwärmen. Vielen Mitmenschen bewegt daher eine Frage, wieso überhaupt online texten?

Schreiben, weil das Bloggen die ureigensten Interessensgebiete betrifft

Es bestehen sehr viele Gründe, weshalb man sich auf jeden Fall einmal für dieses Thema hinreißen lassen will, selbst mit dem Schreiben zu beginnen. Zum einen bietet Artikel selbst schreiben von Texten in Bloganwendungen die Möglichkeit, eigene Meinungen zu vertreten. Meist dauert es auch weniger lange, bevor sich Leserschaft eingefunden haben. So erhält man schnell eine kleine Gruppe um sich hinzu oder wird auch Teil einer solchen Gemeinde. Doch es muss überhaupt nicht einmal etwas Spezielles sein, weshalb man sich für Schreiben in einem Blog hinreißen sollte. Selbst bevor man sich nur etwas vom Herzen schreiben kann, ist eine Blogseite das optimale Mittel dafür. Denn natürlich lassen sich damit sich dadurch die verschiedensten Blogs ebenfalls komplett nach eingenem Gusto schreiben, folglich so, damit sie nicht durch dritte Personen oder andere Leser, die nicht erwünscht sind, einfach mitverfolgt werden können.

Einkommen verdienen fast nahezu automatisch mit der Website

Jedoch zu diesen Faktoren gibt es auch dazu weitere Argumente, die dafür sprechen, warum man unbedingt einen eigenen Blog gestalten sollte. Weil mit einem schönen Blog ergibt sich auch nettes Geld verdienen. Selbst wenn es nur ein paar Euro im Monat abwirft: man kann alles schreiben, was ich will ist nicht gezwungen, etwas zu zugänglich zu machen oder sich an irgendwelche Zeiten zu festzulegen. Hat man Zeit zum Schreiben, macht man es, hat man keine Lust, dann klar nicht. Und dem zum Trotz kann in der Zwischenzeit Geld erzielt werden. So hat es wesentlich mehr Plattformen, wo man Linkplätze auf thematischen Blog zu attraktiven Preisen anbieten kann. So kann man sich schon ein dauerhaftes kleines Taschengeld schaffen.

Verlinkung im Web – Ich bin nicht allein

Unter den Blog-Betreibern gibt es in diesen Tagen fast so etwas wie eine eingefleischte Gemeinschaft heraus gebildet. Meistens werden die Webs untereinander verlinkt oder die Autoren machen Gastbeiträge auf anderen Blogs mit verwandten Artikeln. Alles in allem eine prächtige Form der virtuellen Verkettung.

Größere Webseiten, die meist mit WordPress betrieben werden, können dabei schon so gut wie als Internet News Seite laufen.